Häufig gestellte Fragen

Die Rente aus Ihrem Zuhause

Bleibe ich weiterhin Eigentümer der Immobilie?

Mit Abschluss des Vertrages zur Immobilienrente wird die DIR durch einen notariellen Kaufvertrag Eigentümer Ihrer bisherigen Immobilie. Ihr Recht zur weiteren Nutzung wie bisher, wird über ein im Grundbuch gesichertes Wohnrecht gesichert.

 

Welche Rechte habe ich?

Mit Abschluss der Immobilienrente haben Sie das uneingeschränkte Wohnrecht in Ihrer Immobilie. Sie Nutzen die Immobilie also weiterhin, als sei es Ihr Eigentum.

 

Wie kann ich meine Immobilie nutzen?

Sie können die Immobilie uneingeschränkt wie bisher für Ihre Wohnzwecke nutzen. Lediglich größere Änderungsanpassungen am Gebäude oder Grundstück sind mit uns abzustimmen.

In besonderen Fällen kann auch ein Nießbrauchrecht vereinbart werden, dann kann die Immobilie vermietet werden und Ihnen fließen die Erträge uneingeschränkt zu. Gerne übernehmen koordinieren wir hierfür die Verwaltung.

 

Was passiert mit meinem Wohnrecht, wenn ich aus der Immobilie ausziehe?

Mit dem Auszug aus der Immobilie beginnt eine Übergangszeit von zwei Jahren. Ist in dieser Zeit die Wohnung nicht von Ihnen oder Ihrem berechtigten Partner genutzt worden, kann die DIR die Immobilie nutzen. Das Wohnrecht erlischt. Ihre Rentenzahlung der Immobilienrente wird weiterhin gezahlt.

 

Wie lange wird die monatliche Immobilienrente gezahlt?

Die monatliche Immobilienrente wird Ihnen lebenslang gezahlt. Selbst wenn die Immobilie nicht mehr durch Sie bewohnt wird. Hier bestehen keine Einschränkungen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.